für Nürnberg/Erlenstegen
Ihr Termin bei mir!
Februar 2019
M D M D F S S
     
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  
Teilen verbindet!

Eingewachsener Nagel

Eingewachsener Nagel

Hier treffen meist mehrere Ursachen aufeinander. Als häufigste Ursache sind schlecht sitzende und zu enge Schuhe, starke Belastung der Füße und falsches Schneiden der Nägel. In der Regel sind die Großzehen an der Innenseite betroffen.

Behandlung eines eingewachsenen Nagel bzw. entzündeten Nagel

Die betroffene Stelle am Nagel, der Nagelfalz wird desinfiziert und eine mit Desinfektions-mittel getränkte Tamponade wird in den Nagelfalz eingelegt. Diese verbleibt ca. 5 Minuten. Es erleichtert die Arbeit am Nagel und die Bakterien in diesem Bereich werden etwas unwirksam gemacht. Jetzt kann der Nagel geschnitten werden und evtl. Nagelspitzen können behutsam entfernt werden. Empfehlenswert ist, dass der Kunde/in den betroffenen Nagel 2 x täglich mit Desinfektionsmittel besprüht und nach 1 Woche zur Kontrolle kommt.

Wann wird eine Nagelspange gesetzt

Bei wiederkehrenden Problemen mit eingewachsenen Nägel.

Wenn der Nagelfalz stark entzündet ist und eine Behandlung mit der Nagelzange zu schmerzhaft ist.